GMT |

Dutch Boyd und sein neues Buch "Poker Tilt"

Posted by Ellis Shuman, June 12, 2014

Poker Tilt von Dutch BoydWährend ich diese Worte schreibe, spielt Dutch Boyd bei den World Series of Poker 2014. Er hat bisher zwei von sechs Turnieren gewonnen. Das meiste Geld konnte er jedoch vor kurzem beim Event #19 $1,500 No Limit Hold'em gewinnen, als er den 56. Platz erreichte und mit ihm $7.152 gewann. Boyd hat zwei WSOP Bracelets. Er gewann 2006 das $2,500 Short Handed No Limit Hold'em und einen Preis in Höhe von $475.712. 2010 gewann Boyd das $2,500 Limit Hold'em/Six Handed Event und einen Preis von $234.065. Er hat einen gesamten Verdienst von mehr als 2,1 Millionen Dollar.

Doch vielen Pokerspielern ist Dutch Boyd aus anderen Gründen als seine Turnier-Leistungen bekannt. Zusammen mit seinem Bruder gründete Dutch im Mai 2000 Pokerspot, ein Pokerraum in der Online Poker Industrie und der erste, der Multi-Tisch Online Pokerturniere anbot. Aber die Initiative ging schief und als Pokerspot seinen Spieler den Wert ihrer Einzahlungen in Höhe von $400.000 nicht zurückerstatten konnte, ging es in die Geschichte als der erste Online Poker Skandal ein.

"Ich habe Pokerspot hinter mit gelassen," sagt Dutch in seinem Buch Poker Tilt (mit Laurence Samuels als Co-Autor, Pocket Jacks, Mai 2014). "Ich habe mir niemals Hoffnung gemacht es jemals richtig zu machen. Manche Dinge kann man nicht in Ordnung bringen."

Dutch behauptet, dass weder er noch sein Bruder von dem Geld des Pokerspot Zusammenbruchs profitiert haben. Zwar gibt es viele Pokerspieler, die wütend sind und nur darauf warten, dass Dutch Boyd pleite geht. Dieses Buch ist jedoch kein Mittel zur Entschuldigung. Das Buch mit Dutchs Erfahrungen kommt eher als Erfüllung dessen, was er PokerListings bereits im Jahr 2006 erzählte, nachdem er sein erstes WSOP Bracelet gewann:

"Für mich bedeutet ein Bracelet Sicherheit… denn, wenn ich jetzt jemals pleite gehe, kann ich immer ein Buch schreiben." Und Poker Tilt " ist dieses Buch," sagt uns Dutch.

Wenn es ein Poker-Zitat gibt, für das Russell Aaron "Dutch" Boyd bestens bekannt ist, ist es jenes von einem Interview im Jahr 2003 mit ESPN. "Poker ist ziemlich so wie Sex. Jeder denkt, er sei der beste, aber die meisten Menschen wissen überhaupt nicht was sie tun.”

 

Poker ist wie Sex

Dutch sagt uns, dass er "Zitate mag". Er hat "sein gesamtes Buch mit ihnen gefüllt" und sie reflektieren seine Perspektive auf das Pokerspiel.

 

Poker ist eine Droge

"Poker ist eine Droge," sagt uns Dutch. "Sobald Sie die ultimativen Höhen erreichen, die unser Spiel zu bieten hat, wird es Sie nie wieder auf die gleiche Art und Weise befriedigen. Dennoch kehre ich jedes Jahr zurück und jage immer wieder dem Traum hinterher."

Apropos Drogen, es sind eine Menge Drogen involviert und Dutch zögert nicht Namen zu nennen. An einer Stelle erzählt uns Dutch, dass er "dass er in einem Binion Hotelzimmer versteckt war und zum ersten Mal mit Layne Flack Kokain schnupfte." Und er offenbart, dass sein Freund Brett Jungblut "die Omaha Hi-Low Championship und mit ihnen $187.000 gegen ein Weltklasse-Feld völlig zugekifft gewann…."

Drogen sind nur ein Teil dieses extremen Lebensstils der herumziehenden Turnier-Pokerspieler. Einmal hatte Dutch einige seiner talentierten Freunde versammelt, um gemeinsam ''The Crew'' zu erstellen. Sie teilten sich Wohnräume und die meisten des Teams versuchten WSOP Bracelets zu gewinnen. ''The Crew'' wurde 2005 vom Rolling Stone Magazine als "Poker's Crazy Geniuses" bezeichnet.

 

Poker ist wie eine Droge

Die Geschichte von Dutch wäre ohne Details seiner psychischen Erkrankung nicht komplett. An vielen Zeitpunkten erlitt er manischen Episoden und hatte Symptome einer bipolaren Störung. Dutch wurde buchstäblich verrückt und musste mehrmals im Krankenhaus behandelt werden. Auf der anderen Seite, als er nicht an der Manie litt, war er in der Lage die Symptome bei anderen Pokerspielern zu diagnostizierten und half diesen Personen die richtige medizinische Versorgung zu erhalten. Obwohl Dutch behauptet, dass er seit einigen Jahren keine Episode mehr hatte, ist eine der am häufigsten gesuchten Online Begriffe weiterhin die Krankheit von Dutch Boyd.

Das Buch ist leicht zu lesen, mit echten Poker-Bildern und versucht keine Strategien oder Tipps wie man im Spiel erfolgreich ist anzubieten. Ich genoss den dazugehörenden Humor in der Geschichte, einschließlich der Erwähnung der früheren Arbeit des Autors als er in einem Kaufhaus T-Shirts verkaufte: "Ich sah beschäftigt aus, als ich die T-Shirts faltete und sie wieder auseinander faltete. Ich war sehr gut darin,…dies half mir dann auch sehr in meiner Pokerkarriere."

 

Poker ist eine Droge

Profi-Pokerspieler Dutch Boyd fasst seinen Ausblick auf das Spiel folgend zusammen: "Poker war nur die Startrampe, ein Weg von Punk A zu Punkt B zu gelangen. Poker ist nicht das Endziel. Es ist nicht das Ziel. Es als solches zu behandeln, kann zu Enttäuschungen und zum Ruin führen. Wir setzen uns Ziele und wenn wir sie erreichen, bewegen wir die Torpfosten."

Was Poker Tilt betrifft, fasst Dutch folgendermaßen zusammen; Dieses Buch ist die Geschichte, wie ich das erreichte, wo ich jetzt bin. Es ist die Geschichte von hart umkämpften Schlachten im grünen Filz-Dschungel."

Als Leser danke ich Dutch, dass er diese Geschichte erzählt. Jetzt werden wir sehen, ob er bei den WSOP 2014 sein drittes Bracelet gewinnen kann.

Zu vorherigen Poker-Buchrezensionen in dieser Serie gehören: Fading Hearts on the River, How to Be a Poker Player und Alligator Blood.

 

Dutch Boyd Poker Tilt

 

Empfehlungen:

amazon.com/gp/product/0692216073/ (Kaufen Sie das Poker Tilt Buch)

kickstarter.com/projects/1647841456/poker-tilt-book-project (Dutch Boyd Kickstarter-Projekt, das sein Buch finanzierte)

pokerhistory.eu/history/online-poker-scandals/poker-spot-scandal (Der PokerSpot Skandal)

 

 

wissen, wie man Poker spielt

Weitere Artikel:  

Titan Poker Vorteile
Erhalten Sie bei Anmeldung unglaubliche Vorteile

moses
Poker und die Bibel

Texas Hold'em


Texas Hold'em Poker Anleitung

Poker ist besser als Sex


Warum Poker besser als Sex ist

 

Frühere Artikel von Ellis Shuman:

Poker Erfolg des Dichters Sohn

Poker und Philosophie: Der Weg zu ein verbessertes Pokerspiel

Der Wolf der Online-Verarbeitung

Die besten Poker-Songs aller Zeiten

Dear visitors,

Titan Poker does not accept players from your region.

Please contact our customer service team at support [at] titanpoker [dot] com for more information.

Best regards,

Titan Poker