GMT |

Die Pre-Flop Gefahren beim Big Slick

Posted January 2, 2013

  

big slick

Seit dem Poker-Boom des Jahres 2003, scheint einfach jeder an Pokerturnieren teilzunehmen, sei es online oder in einem Casino, um zu versuchen seinen eigenen Chris Moneymaker Moment zu erleben. Doch während man nur einen Chip und einen Stuhl benötigt, um eine Chance bei diesen Spielen zu erhalten, sind die meisten Spieler zum Scheitern verurteilt, bevor sie überhaupt den Cash-Bubble erreichen. Der beste Weg in einer Turnier-Situation zu überleben, ist eine dichtere Spielweise anzunehmen – auch wenn Sie eine gute Hand nach der anderen halten. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie Ihre Karten spielen müssen, sind Sie zum verlieren verurteilt, noch bevor Sie den Finaltisch erreicht haben.

Eine Hand, bei der viele Spieler ohne Chips bleiben, ist ein Ace King, auch als Big Slick bekannt. Diese täuschend starke Hand hat vielen Spielern ein falsches Gefühl der Zuversicht gegeben, welches dazu führte, dass sie all ihre Chips in den Pot legten, ohne auf einen Flop zu warten. Während ein Ace King sicherlich nicht die schlechteste Hand ist, ist es manchmal ratsam die Worte von Kenny Rogers zu beachten "zu wissen wann man folden soll".

 

Beurteilung der Situation

Wie bei jeder Hand, die Sie entweder in einem Turnier oder Cash-Game spielen werden, müssen Sie herausfinden wo Sie am Tisch stehen – oder genauer gesagt – sitzen. Während Sie spielen, sollten Sie die Spieler um Sie herum im Auge behalten und ihre Spielweise verfolgen. Wo sind die aggressiven Spieler? Wo sind die angespannten? Wo sitzt der Dealer? All diese Faktoren sollten Ihre Entscheidung beeinflussen, denn ein Ace King ist effektiv eine Drawing Hand und wie die anderen Spielern handeln, zeigt Ihnen die Stärke Ihres Draws.

 

Setzen Sie sofort

Es ist ganz natürlich, mit einer Hand wie Ace King sofort einen großen Einsatz machen zu wollen und es gibt mehrere Gründe, warum dies ein intelligenter Zug ist. In erster Linie möchten Sie alle schwächeren Draws in der Hand verjagen. Viele Big Slicks versuchen einen 2-4 off suit beim River zu besiegen. Es ist also ratsam das Risiko zu vermeiden, bevor diese Kombinationen auftaucht. Das gleiche kann man auch von anderen marginalen Paaren wie Suited Connectors oder niedrigen Pockets behaupten – man benötigt eine stärkere Wette, um diese Spieler zu eliminieren, aber wenn Sie den Flop komplett verpassen, werden Sie dies nicht bereuen.

 

Sich für einen Raise vorbereiten

Ace King ist auch eine gute Hand, um in Position zu spielen. Da es sich um eine Drawing Hand handelt, kann eine solide späte Wette alle Nachzügler, die einen billigen Flop sehen, erschrecken. Man könnte denken, dass eine späte Wette die Action beenden wird, denken Sie aber daran, dass dies keine komplette Hand ist und Blinds zu stehlen ist ein wichtiger Teil in einem Turnier.

 

Wenn Sie auf einen Raise treffen

Die Stärke eines Ace King verringert sich erheblich, wenn Sie vor einem Pre-Flop Raise stehen, aber Sie müssen die Person, die den Raise macht, lesen können. Ihnen muss stets bewusst sein wie groß / klein Ihr Stack ist und der Ihres Gegners, wenn Sie vor einem Raise stehen. Mit Beteiligung von mehr als 30 Prozent des Stacks beim Pre-Flop mit einer Drawing Hand, ist ein Machtspiel, wenn Sie der Raiser sind, aber eine Wette dieser Größe zu callen ist nicht sehr schlau. Allerdings gibt es Zeiten bei denen man gegen diese Logik verstoßen kann. Aber auch die erfahrenen Spieler werden bei solch einem Call äußerst vorsichtig sein.

Davon abgesehen, geht es beim Poker genauso um die Spieler, wie um die Karten und bei einem loose-aggressive Spieler, der beim Pre-Flop wilde Wetten setzt, bei dem ist alles nur Pose. Natürlich gibt es keine physischen Anzeichen beim Online Poker, aber ein aufmerksamer Spieler wird in der Lage sein im Laufe der Zeit unter seinen Tischnachbarn ein Wettmuster zu bemerken. Angespannte Spieler, die mit einem großen Raise ankommen, sollten eine Warnfahne sein, denn diese sollten einen Short Stack halten.

Denken Sie zur gleichen Zeit an Ihre Position. Wenn Sie sich entscheiden zu callen, oder eigentlich zu re-raisen, wer ist noch zurückgeblieben? Was Sie keinesfalls mit einer Drawing Hand möchten, ist in einem Call mit einem Pocket-Pair eingepreist zu sein. Nicht das Sie auf irgendeiner Weise keine Chance haben werden, aber das Gesetz des Durchschnitts wird nicht zu Ihren Gunsten stehen.

 

Direkt in den Muck

Es mag schwer sein zu hören, aber es gibt Zeiten, an denen ist es am besten Ihre Verluste zu begrenzen und ein Ace King zu folden. Sagen wir jemand verdoppelt den Pot bevor er zu Ihnen kommt und Sie re-raisen als Machtspiel. Sagen wir nun, dass ein anderer Spieler einen Three-bets mit dem Pot macht und mehr als einen Call sieht. Dies ist ein gutes Indiz dafür, dass jemand eine komplette Hand hat und die anderen die Karten halten, die Sie für eine Chance brauchen. Szenarien wie diese passieren nicht häufig, aber erfahrene Spieler werden in der Lage sein zu beurteilen, wenn sich ein Draw den Preis des Flops nicht wert ist – auch ein starker wie ein Ace King.

Dear visitors,

Titan Poker does not accept players from your region.

Please contact our customer service team at support [at] titanpoker [dot] com for more information.

Best regards,

Titan Poker