GMT |

Schwedische Spieler Martin Tano gewinnt das WSOP Turnier

 

 

“Vegas ist der beste Ort, auch wenn Sie ein Turnier verlieren”, sagt der 24-jährige schwedische Pokerspieler Martin Tano. “Ich kann es nicht ändern, in Las Vegas hat man einfach Spaß”

Martin Tano in Vegas

Martin hat in Vegas an der 2015 World Series of Poker (WSOP) teilgenommen und spielte beim Event #28: MONSTER STACK $1,500 No-Limit Hold'em. Er gewann seinen Platz über das Viva Las Vegas! Super Satellite am 31. Mai bei Titan Poker. Dieses Event vergab 9 Pakete, welche jeweils einen Wert von €5. 000 hatten.

Martin, der bereits seit sechs Jahren Online Poker spielt, besucht Titan Poker in den vergangenen Jahren regelmäßig und spielt unter dem Nickname “Haukislayer”. Er war mit seinem Bruder und einem Freund in Vegas. Dies war sein dritter Besuch in Las Vegas, jedoch sein erstes Mal beim WSOP Turnier.

“Das Palazzo Hotel und die Suite, die ich bekommen habe, waren erstaunlich,” sagt Martin über die Unterkunft, die er als Teil des Pakets erhalten hatte. “Es war sehr schön eine Gästelounge mit kostenlosen Speisen und Getränken zu haben!”

Gegen mehr als 7.200 Spielern aus der ganzen Welt zu spielen, konnte Martin nicht einschüchtern. Er erreichte im Turnier den 65. Platz, und gewann einen Preis in Höhe von $16.408. Martins Platz war besser als 99% der Spieler, welche von Anfang an teilnahmen.

“Ich spielte gegen die Poker-Promis und das war großartig”, erzählte uns Martin. “Ich hatte sogar eine gute Hand gegen Scotty Nguyen, dem fünffachen WSOP Bracelet Gewinner, bei der ich beim Pre-flop All-in ging und versuchte ihn mit meinen ‘K-K’ zu besiegen. Scotty drehte ein ‘A-K’ um und leider hatte er beim Flop ein ‘A’ und blieb im Turnier, aber das war ok. Ich hatte zu dieser Zeit einen viel größeren Stack als er.”

Die Teilnahme an der WSOP

Zu diesem Zeitpunkt hatte Martin einen beeindruckenden Stack von 1.500.000 Chips. Eine enorme Anzahl, wenn man bedenkt, dass jeder Spieler mit 15.000 Chips begann.

“Am Ende des 3. Tages, als die Big Blinds bei 15.000 lagen und die Ante bei 5.000, ließ mir mein Stack (ca. 200.000 Chips) keine Wahl, als mit ‘A-9’ All-in zu gehen. Zu meiner Enttäuschung, wurde ich aus dem Small Blind, der ein ‘A-K’ hatte, gecallt. Die ‘9’ kam nicht und somit verlor ich.”

So traurig Martin über seinen Verlust auch war, als er seinen Gewinn erhielt, ging es ihm schon viel besser.

“Nachdem ich so gegen 20 Uhr verloren habe, ging ich zurück ins Palazzo Hotel, um mit meinen anderen Freunde von Titan Poker bei der Party teilzunehmen, die für uns organisiert wurde. Als ich die Party betrat, die bereits im Gange war, klatschten alle im V-Club mir zu Ehren.”

Wie bereits erwähnt, bewies Martin, dass auch wenn Sie in einem Turnier verlieren, es am besten ist in Las Vegas geschieht. “Ich spielte etwas Roulette, Craps, gewann etwas Geld bei den Cash-Games an den Pokertischen und hatte allgemein eine tolle Zeit.”

“Kein Zweifel, dass der schönste Moment meines Vegas Erlebnisses, das WSOP-Turnier war,” sagte Martin. “Den riesigen Raum zu betreten, der Pokertische und Spieler hatte so weit meine Augen sehen konnten und der konstante Klang der Chips. Dies sind Dinge, die man nur schwer mit Worten erklären kann.

“Ich werde auf jeden Fall versuchen in der Zukunft, an einem weiteren Event teilzunehmen und empfehle jedem Poker-Fan zu versuchen ein tolles Paket, wie dieses von Titan Poker, zu gewinnen.”

 

 

Weitere Artikel:  

Titan Poker Vorteile
Erhalten Sie bei Anmeldung tolle Vorteile

Moses
Poker und die Bibel

Texas Hold'em


Texas Hold'em Poker Guide

Poker ist besser als Sex


Warum Poker besser als Sex ist

 

Dear visitors,

Titan Poker does not accept players from your region.

Please contact our customer service team at support [at] titanpoker [dot] com for more information.

Best regards,

Titan Poker