GMT |

Russische Pokerspieler Dmitriy Zaytsev gewinnt

Posted by Bradley, September 11, 2013

  

Dmitriy ZaytsevEs ist schön seine eigenen Pocket-Aces zu verwenden, um ein Turnier zu gewinnen. Genau das ist dem russischen Pokerspieler Dmitriy Zaytsev, der an den Titan Poker Tischen unter dem Nickname "Mozgolom" spielt, passiert. Bei der allerletzten Hand des $20,000 Guaranteed R/A, welches am 8. September stattfand, wurde Dmitriy ein Paar mit Assen ausgeteilt.

Insgesamt bezahlten 282 Spieler den $30+$3 Entry, um an diesem beliebten Sonntags-Turnier teilnehmen zu können. Aufgrund der Re-buys betrug der gesamte Preispool $22.500. Dmitriy und "tayeb82", sein letzter verbliebender Gegner, begannen das Heads-up mit der gleichen Anzahl an Chips.

"tayeb82" erhielt Pocket-Threes und machte deshalb einen kleinen Raise. Dmitriy reraiste und "tayeb82" callte. Der Flop erschien mit 8d 6d 2s. Dmitriy platzierte eine Wette und sein Gegner reraiste. Dmitriy reraiste und sein Gegner erhöhte seine Wette ein weiteres Mal. Schließlich schob Dmitriy all seine Chips in die Mitte und somit waren beide All-In.

Weder der Turn noch der River konnten die Domination der Asse über die Dreien ändern. Für seinen Turniersieg wurde Dmitriy mit einem Preis von $4.601,25 belohnt.

Mozgolom gewinnt Turnier

Dmitriy erschien zuvor auf unserer Pokerturnier Gewinner Seite im Juni, als er für den 2. Platz im $200,000 Sunday Special $25.400 gewann.

Wir gratulierten Dmitriy für seinen Erfolg und sprachen mit ihm über seine Pokerkarriere.

F: Was tun Sie beruflich?

Dmitriy: Ich bin professioneller Pokerspieler. Früher war ich Dolmetscher und Poker war nur ein Hobby. Aber eines Tages wurde mir klar, dass ich beim pokern mehr Geld als bei allem anderen verdienen kann. Und was gibt es wichtigeres – ich mag dieses Spiel wirklich. Also wurde Poker zu meinem Hauptberuf.

F: Wie lange spielen Sie schon Poker und wie haben Sie begonnen?

Dmitriy: Insgesamt spiele ich Poker seit ungefähr 6 Jahren (3-4 Jahre als Profi). Ich begann mit Freerolls, spielte Cash-Games, Sit-and-Gos. Ich habe fast alles ausprobiert. Aber meine größte Leidenschaft sind die MTTs und heute spiele ich sie beruflich.

F: Haben Sie eine spezielle Strategie verwendet, um das Turnier zu gewinnen?

Dmitriy: Ich kann nicht behaupten, dass ich etwas Besonderes gemacht habe, ich gab einfach nur mein Bestes und hatte das Glück Bad Beats und Setups zu vermeiden. Ich erreichte den Finaltisch als Chipleader und gewann das Turnier.

F: Gibt es bestimmte besondere Momente vom Turnier, an die Sie sich erinnern?

Dmitriy: Es gab eine lustige Sache, unser Heads-up Kampf dauerte nur eine Hand, obwohl wie einen sehr tiefen Stack hatten. In der ersten Hand des Spiels gab es einen 3-Wette Pot und mein Gegner konnte auf dem 8-6-2 Board meine Asse mit seinen Pocket-Threes nicht besiegen. Es ist immer gut, wenn Ihnen zum richtigen Zeitpunkt Asse ausgeteilt werden.

F: Was werden Sie mit Ihrem Preisgeld machen?

Dmitriy: Ich werde dieses Geld in meinem Bankroll investieren und hoffentlich in der nahen Zukunft Turniere mit größeren Buy-Ins spielen (wie hundert Dollar Re-buys).

F: Haben Sie einen Ratschlag für andere Spieler?

Dmitriy: Wenn Sie ein erfolgreicher Pokerspieler sein möchten, dann müssen Sie Ihr Spiel immer verbessern. Ansonsten wird es sehr schwer sein positive Ergebnisse zu erhalten.

Mein Zitat ist: "Tun Sie was Sie tun müssen, Sie erhalten was Sie verdienen."

Dear visitors,

Titan Poker does not accept players from your region.

Please contact our customer service team at support [at] titanpoker [dot] com for more information.

Best regards,

Titan Poker