GMT |

Titan Poker Spieler konkurrieren bei den Irish Open

Posted by Bradley, April 11, 2012

  

Robin and MarvinTitan Poker schickte eine Delegation von neun Online-Qualifikanten, um beim Irish Open 2012 Main Event teilzunehmen, welches letztes Wochenende im Burlington Hotel in Dublin, Irland stattfand. Obwohl die Titan Poker Team-Mitglieder ohne Bargeld das Irish Open 2012 Main Event verließen, gewann zwei von ihnen die Side-Events.

** Dan Murariu aus Rumänien schaffte es im €500 6-handed Hold'em auf den 16. Platz und erhielt €950.

** Stefan Kolossow aus Deutschland erreichte im gleichen Event den 2. Platz und erhielt €13.200.

Insgesamt zahlten 502 Spieler den €3.200 Eintritt zum Irish Open 2012 Main Event, wodurch ein Preispool von €1.606.400 entstand und ein Gewinn für den ersten Preis von €420.000. Als das Turnier endete, ging Kevin Vandersmissen aus Belgien siegreich hervor, nachdem er im Finaltisch mit seinem Short Stack den Chipleader Thomas Beer aus Deutschland in einer Heads-Up Schlacht besiegte. Beer musste sich mit dem zweiten Platz und einem Preis von €225.000 zufrieden geben.

Am Tag 1 des Turniers besiegte Titan Pokers niederländischer Spieler Robin van den Heuvel, Gewinner des kürzlich stattgefundenden iPOPS Live Main Event in Prag Team Titan Mitglied Marvin Rettenmaier. Van den Heuvel und sein Landsmann Leon Piso waren die einzigen zwei Titan Poker Qualifiers, die es zu Tag 2 des Turniers schafften.

Unten abgebildet ist Leon Piso am Tisch:

Leon Piso

Dear visitors,

Titan Poker does not accept players from your region.

Please contact our customer service team at support [at] titanpoker [dot] com for more information.

Best regards,

Titan Poker